Neue Züge auf der HBB

Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul, vorallem nicht wenn man einen ganzen Zug gewinnt. Da er aber nur die Hälfte vom Ganzen war, gab es halt das zweite Pack und die Ergänzungswagen auch noch dazu, nun verkehrt ein stilechter Rheingold aus den 80er-Jahren mitsamt seinem „Flügelzug“ bei uns. Zudem gibt es noch den I.N.G.A Trans-Güterzug zu bestaunen.