Südrampe - Bild 5

Sonntag 24. März 2019

BLS-Modell im Hotel in Brig

Es war wieder soweit, die GV von spur-N-schweiz stand auf dem Programm. Dieses Mal verschlug es uns ins Wallis, genauer gesagt nach Brig. Dank der baubedingten Sperre der NBS durften wir in Olten einmal mehr umsteigen und die Reise verlängerte sich um rund eine halbe Stunde. Aber da wir ab Bern bereits auf Kollegen trafen, die mit dem gleichen Zug unterwegs waren, war es sehr kurzweilig und das Ziel war rasch erreicht.

Zunächst ging es zum Mittagessen ins Restaurant Channa in Brig. Danach verschoben wir uns – mit ein wenig Verspätung – in den Saal des Hotels Good Night Inn um die GV abzuhalten. Die Traktanden waren schnell abgearbeitet, so dass wir uns dem interessanten Teil widmen konnten. Käthy Theler, die Ehefrau von Peter Bodenmann, die das Hotel gemeinsam führen, führte uns in die Geschichte der vier Anlagen ein, die heute im 4. Untergeschoss des Hotels stehen. Es sind dies die Lötschberg-Südrampe, die Lötschberg-Nordrampe, die Furka-Bergstrecke und eine Kleinanlage, welche die Strecke des Glacier Express zeigt und auf kleinem Raum von Zermatt über das Landwasserviadukt nach St. Moritz führt. Alle Anlagen sind in Spur H0 respektive H0m gebaut. Mehr darüber findet sich auf der Webseite des Hotels .

Hier nun zunächst ein paar Bilder von der Lötschberg-Südrampe, die in die drei Abschnitte Ausserberg, Bietschtalbrücke und Hohtenn mit Luogelkinnviadukt aufgeteilt ist.

Danach ging es um die Ecke zur Nordrampe. Im ersten Moment meint man, die beiden Anlagen seien miteinander verbunden, aber das täuscht. Ein Einblick ins Innenleben zeigt das Gegenteil. Aber weil man auf beiden Seiten die gleichen Züge einsetzt entsteht der Eindruck, dass dies doch so ist. Dabei hat es jeden Zug einfach zwei Mal. Clever gelöst.

Gegenüber der Nordrampe befinden sich die beiden H0m-Anlage, vorallem der Teil der Furka-Bergstrecke mit Gletsch ist sicherlich manchem von verschiedenen Ausstellungen in der Schweiz bekannt.

Zu guter Letzt noch die Mini-Glacier Express-Anlage.

zurück zur Liste