Col du Mont Crosin

Col du Mont Crosin

Es brauch­te einen klei­nen Abste­cher von 15 Minu­ten von der Wan­der­rou­te im Ber­ner Jura um den Pass zu erreichen.

Der Pass bie­tet eine loka­le Ver­bin­dung zwi­schen dem Val­lon de Saint-Imier über den Mon­ta­gne du Droit in die Fran­ches Mon­ta­gnes. Damit spart man sich kilo­me­ter­lan­ge Umwe­ge über Son­ce­b­oz-Som­be­val im Osten oder Ren­an im Wes­ten. Zudem dient er als Erschlies­sungs­stras­se vom Wind­park Mont Cro­sin.

Obwohl er auf allen Kar­ten mit “Col du Mont Cro­sin” bezeich­net wird, steht auf der Tafel nur “Mt-Cro­sin”.


    • Erreicht am: 18. Okto­ber 2020
    • Erreicht von: Mont-Soleil zu Fuss
    • Wei­ter nach: Cour­tela­ry zu Fuss

DatenCol du Mont Crosin
Talort NordTramelan
917 m
PasshöheCol du Mont Crosin
1227 m
Talort SüdSt-Imier
793 m
Länge12 km
maximale Steigung11 %
offenganzjährig

zurück zur Liste