Staffelegg

Staffelegg

Auch die­ser Pass war geplant, weil eine Etap­pe des Jura­hö­hen­wegs über die Staf­fe­legg führt.

Staffeleggstrasse
Die Staf­fe­legg­stras­se Rich­tung Frick

Die Staf­fe­legg ist eine wich­ti­ge Ver­bin­dung zwi­schen dem Frick­tal und der Kan­tons­haupt­stadt Aar­au. Auch aus dem Schen­ken­ber­ger­tal ab Schinz­nach hat es eine gut aus­ge­bau­te Stras­se die genau auf der Pass­hö­he in die Staf­fe­legg­stras­se einmündet.

Seit­dem auf der Süd­sei­te die Umfah­rung von Küt­ti­gen gebaut wur­de, ist man schnel­ler auf der Auto­bahn und muss nicht mehr durch Küt­ti­gen, Rom­bach und Aar­au fah­ren, wo es regel­mäs­sig Staus hatte.

Staffeleggstrasse
Die Staf­fe­legg­stras­se Rich­tung Aar­au

Der soge­nann­te “Staf­fe­legg­zu­brin­ger” ver­läuft ab der Auto­bahn-Aus­fahrt Rohr in nörd­li­cher Rich­tung und über­quert auf einer neu­en Brü­cke die Aare, dann durch den Horen­tun­nel und das Horen­bach­t­ä­li bis er im Gebiet Zel­gli in die bis­he­ri­ge Stras­se einmündet.

Auf der Nord­sei­te hat die Stre­cke ein gewis­ses Raserimage, da sie gut aus­ge­baut ist, wenig Kur­ven auf­weist und nur leicht ansteigt. Dies hat schon zu vie­len schwe­ren Unfäl­len geführt.


    • Erreicht am: 12. August 2018
    • Erreicht von: Linn zu Fuss
    • Wei­ter nach: Ben­ker­joch zu Fuss

DatenStaffelegg
Talort NordFrick
349 m
PasshöheStaffelegg
621 m
Talort SüdAarau
384 m
Länge17 km
maximale Steigung10 %
offenganzjährig

zurück zur Liste