Die Fürsten von Catan - Finstere Zeiten

Die Fürsten von Catan: Finstere Zeiten

Die­ses im Jahr 2011 erschie­ne­ne Kar­ten­set ent­hält die drei The­men­sets: Zeit der Intri­gen, Zeit der Han­dels­her­ren und Zeit der Bar­ba­ren und ist belie­big mit dem aktu­el­len Kar­ten­spiel Catan – Das Duell kom­bi­nier­bar. Der Name Die Fürs­ten von Catan  stammt noch aus der Zeit der ers­ten kom­plet­ten Über­ar­bei­tung des Ur-Kar­ten­spiels “Das Kar­ten­spiel für zwei Spie­ler”. Man kann auch mit die­sen The­men­sets Das Duell der Fürs­ten spielen.

Bei die­sem The­men­set wur­den neue Plät­ze für Kar­ten ein­ge­führt, dies sind “Strass­ener­gän­zun­gen”, “Metro­po­len” und “Zähl­kar­ten”.

Zudem wird mit die­ser Erwei­te­rung ein Sieg­punkt­zäh­ler mitgeliefert:

Die Fürsten von Catan: Siegpunktzähler
Die Fürs­ten von Catan – Fins­te­re Zei­ten: Siegpunktzähler

Die Themensets:

Wie schon beim Basis­spiel sind die drei The­men­sets auf der Rück­sei­te farb­lich unter­schied­lich gekennzeichnet.

Die Fürsten von Catan: Themensets
Die Fürs­ten von Catan – Fins­te­re Zei­ten: die Rück­sei­ten der Kar­ten der Themensets

1. Zeit der Intrigen

Es gibt 24 zusätz­li­che Aus­bau- und Akti­ons­kar­ten. Dar­aus wer­den wie üblich  zwei Sta­pel gebil­det. Die Kar­ten “Tem­pel Odins” und “Kir­che” lie­gen offen aus:

Die Fürsten von Catan: Tempel Odins
Die Fürs­ten von Catan – Fins­te­re Zei­ten: die offe­ne Aus­bau­kar­te “Tem­pel Odins” des The­men­sets “Zeit der Intrigen”
Die Fürsten von Catan: Kirche
Die Fürs­ten von Catan – Fins­te­re Zei­ten: die offe­ne Aus­bau­kar­te “Kir­che” des The­men­sets “Zeit der Intrigen”

Als Strass­ener­gän­zung gibt es das “Wirts­haus zur roten Laterne”:

Die Fürsten von Catan: Wirtshaus zur Roten Laterne
Die Fürs­ten von Catan – Fins­te­re Zei­ten: Strass­ener­gän­zungs­kar­te “Wirts­haus zur Roten Later­ne” des The­men­sets “Zeit der Intrigen”

Der Schwer­punkt die­ses The­men­sets liegt wie der Name schon sagt in den Intri­gen. Es hat meh­re­re Kar­ten mit denen man dem Geg­ner (und teil­wei­se auch sich selbst) das Leben schwer machen kann, sofern man nicht genü­gend gegen die­se Angrif­fe geschützt ist.

Mit die­sem The­men­set braucht man wie üblich 12 Sieg­punk­te.

Fazit: Bis­her noch nicht gespielt

2. Zeit der Handelsherren

Es gibt 26 zusätz­li­che Aus­bau- und Akti­ons­kar­ten. Dar­aus erge­ben sich zwei Sta­pel. Die Kar­te “Han­dels­ha­fen” liegt offen aus:

Die Fürsten von Catan: Handelshafen
Die Fürs­ten von Catan – Fins­te­re Zei­ten: die offe­ne Aus­bau­kar­te “Han­dels­ha­fen” des The­men­sets “Zeit der Handelsherren”

Zusätz­lich gibt es die “Han­dels­me­tro­po­le” und als Strass­ener­gän­zun­gen den “Han­dels­pos­ten” und das “Räu­ber­la­ger”:

Die Fürsten von Catan: Handelsmetropole
Die Fürs­ten von Catan – Fins­te­re Zei­ten: Zen­tral­kar­te “Han­dels­me­tro­po­le” des The­men­sets “Zeit der Handelsherren”
Die Fürsten von Catan: Handelsposten
Die Fürs­ten von Catan – Fins­te­re Zei­ten: Strass­ener­gän­zungs­kar­te “Han­dels­pos­ten” des The­men­sets “Zeit der Handelsherren”
Die Fürsten von Catan: Räuberlager
Die Fürs­ten von Catan – Fins­te­re Zei­ten: Strass­ener­gän­zungs­kar­te “Räu­ber­la­ger” des The­men­sets “Zeit der Handelsherren”

Der Schwer­punkt die­ses The­men­sets liegt – auch hier ist der Name Pro­gramm – beim Han­del. Wenn man sein Fürs­ten­tum geschickt aus­baut, kommt man schnel­ler ans Ziel. Aber auf­ge­passt, auch hier hat der Geg­ner eini­ge Kar­ten zur Ver­fü­gung, die einem einen Strich durch die Pla­nung machen.

Auch mit die­sem The­men­sets braucht man 12 Sieg­punk­te.

Fazit: bis­her noch nicht gespielt

3. Zeit der Barbaren

Es gibt 28 zusätz­li­che Aus­bau- und Akti­ons­kar­ten. Dar­aus bil­det man zwei Sta­pel. Die Kar­ten “Burg” und “Tri­um­ph­kar­te” lie­gen offen aus:

Die Fürsten von Catan: Burg
Die Fürs­ten von Catan – Fins­te­re Zei­ten: offe­ne Aus­bau­kar­te “Burg” des The­men­sets “Zeit der Barbaren”
Die Fürsten von Catan: Triumphkarte
Die Fürs­ten von Catan – Fins­te­re Zei­ten: die offe­ne Aus­bau­kar­te “Tri­um­ph­kar­te” des The­men­sets “Zeit der Barbaren”

Zusätz­lich gibt es die Strass­ener­gän­zung “Bar­ba­ren­stütz­punkt” und die Zähl­kar­te “Tri­um­ph­kar­te”:

Die Fürsten von Catan: Barbarenstützpunkt
Die Fürs­ten von Catan – Fins­te­re Zei­ten: Strass­ener­gän­zungs­kar­te “Bar­ba­ren­stütz­punkt” des The­men­sets “Zeit der Barbaren”
Die Fürsten von Catan: Triumphkarte
Die Fürs­ten von Catan – Fins­te­re Zei­ten: Zähl­kar­te “Tri­um­ph­kar­te” des The­men­sets “Zeit der Barbaren”

Auch bei die­sem The­men­set sagt der Name alles über den Schwer­punkt aus: die Bar­ba­ren kom­men. Schützt euer Fürs­ten­tum vor gemei­nen Angrif­fen, bei denen ihr (fast) alles ver­lie­ren könnt!

Bei die­sem The­men­set gibt es spe­zi­el­le Regeln für das Bil­den des Ereig­nis­kar­ten-Sta­pels, die Tri­um­ph­kar­te gene­riert Sieg­punk­te beim Ereig­nis “Bar­ba­ren­über­fall”, des­halb spielt man die­ses The­men­set auf 13 Sieg­punk­te.

Fazit: Bis­her noch nicht gespielt

4. Duell der Fürsten

Auch mit die­sen The­men­sets kann man das Duell der Fürs­ten spie­len, auch hier hat es Kar­ten mit einem Halb­mond­sym­bol, die aus­sor­tiert wer­den und nicht im Spiel sind. Für die Ereig­nis­kar­ten gibt es spe­zi­el­le Regeln, die beschrei­ben, wel­che spe­zi­fi­schen Kar­ten mit aus wel­chem The­men­set ver­wen­det wer­den müssen.

Das Duell der Fürs­ten wird auf 13 Sieg­punk­te gespielt, auch mit den Kar­ten von “Zeit der Bar­ba­ren”.

Fazit: Mit die­sen The­men­sets noch nicht gespielt


Hin­weis: Wenn man das Spiel zwei Mal besitzt, kann man auch das Tur­nier­spiel spie­len, bei dem jeder Spie­ler sei­ne Kar­ten­sta­pel frei zusam­men­stel­len kann. Man spielt dann nur mit “sei­nen” Kar­ten. Die Regeln für das Tur­nier­spiel sind nicht in der Anlei­tung auf­ge­führt, man fin­det sie als Down­load auf der Web­sei­te von Catan .

zur Catan-Übersicht