Catan - Der Zug der Karawanen

Kampagne: Der Zug der Karawanen

Bei dieser Kampagne zu „Händler & Barbaren“ haben einige Siedler die Ruhe der Oase gesucht um dem hektischen Treiben auf Catan zu entfliehen. Mit Kamelen ziehen sie von der Oase zurück in die Welt, dazu brauchen die Spieler vorallem Wolle- und Getreide-Rohstoffe um den Karawanen den richtigen Weg zu weisen.

Spielaufbau: Der Rahmen mit den Häfen wird normal aufgebaut. Das Oasenfeld kommt in die Mitte von Catan (anstelle der Wüste). Die restlichen Landschaftsfelder werden wie üblich gemischt und ausgelegt.

Zusatzmaterial: 1 Oasenfeld, 22 Kamele

Catan - Oasenfeld
Catan Händler & Barbaren – Das Oasenfeld für die Kampagne „Der Zug der Karawanen“
Catan - Kamel
Catan Händler & Barbaren – Kamel für die Kampagne „Der Zug der Karawanen“

Jeder Mal wenn ein Spieler eine Siedlung oder Stadt baut wird am Ende des Zuges eine Abstimmungsrunde durchgeführt, bei der man sich die Platzierung des Kamels auf der Karawane mittels Wolle und/oder Getreide erkaufen kann, so man denn der Höchstbietende ist. Es gibt aber schon ein paar Einschränkungen, wo man die Kamele aufstellen darf. Aber wenn man es geschickt macht, sind eigene Siedlungen und Städte, die in einem Karawanenzug liegen, einen Siegpunkt mehr wert. Des weiteren zählen Strassen an neben einem Kamel doppelt, so kann man die „Längste Handelsstrasse“ auch bekommen, wenn man noch gar keine fünf zusammenhängende Strassen gebaut hat.

Catan - Der Zug der Karawanen läuft
Catan Händler & Barbaren – Spielfeld der Kampagne „Der Zug der Karawanen“ während des Spiels

Aber aufgepasst, die Karawanenzüge sind durch die Anzahl der zur Verfügung stehenden Kamele endlich und es kann auch sein, dass eine der drei Karawanen irgendwo stecken bleibt.

Durch die Möglichkeit, mehr Siegpunkte zu generieren braucht man 12 Siegpunkte für den Gewinn.

Varianten: Auch diese Kampagne kann man mit allen Varianten von „Händler & Barbaren“ kombinieren, bei „Catan für Zwei“ werden pro gebaute Siedlung/Stadt jeweils zwei Kamele platziert und die Abstimmungsrunde zu Zweit ist ein wenig vereinfacht. Da es keine Wüste hat wird der Räuber ausserhalb des Spielfelds aufbewahrt, wenn er entfernt wird.

Fazit: Tönt spannend, ist spannend. Nach dem ersten Spiel ist es noch ein wenig früh für ein definitives Fazit, aber man muss höllisch aufpassen, dass die Karawanen die richtige Richtung nehmen, sonst hat man schnell verloren. Ab und zu mal ein paar Rohstoffe einsetzen, damit man die Abstimmungsrunde gewinnt und die Kamele so platzieren kann, damit sie eigene Siegpunkte bringen.


Hinweis: mit der Ergänzung für 5-6 Spieler kann man diese Kampagne auch spielen, wir besitzen sie aber aktuell noch nicht.

zurück zu "Händler & Barbaren"