Catan - Land in Sicht

Szenario: Land in Sicht

Das ers­te Sze­na­rio von “Ent­de­cker & Pira­ten” ist ein Ein­füh­rungs­sze­na­rio ohne Mis­sio­nen, damit man die neu­en Mecha­nis­men ken­nen­ler­nen kann.

Spiel­ma­te­ri­al: Aus dem Basis­spiel braucht man den Zip­beu­tel mit den Land­schafts­fel­dern und Zah­len­chips, alle 6 Rah­men­tei­le, alle Sied­lun­gen und Stras­sen (Far­ben je nach Anzahl Spie­ler),  bei­de Wür­fel und alle Roh­stoff­kar­ten ohne die Ent­wick­lungs­kar­ten.

Aus der Erwei­te­rung braucht es diver­se Rah­men­tei­le und Meer­fel­der, den Zip­beu­tel mit den Stan­dard­fel­dern + Zah­len­chips sowie alle Goldmünzen.

Spiel­auf­bau: Das Gerüst des Spiel­felds wird gemäss Anlei­tung auf­ge­baut, zur ein­fa­che­ren Erken­nung sind alle Rah­men­tei­le und Meer­fel­der der Erwei­te­rung mit Buch­sta­ben und Zah­len von A(x) – G mar­kiert. Die Rah­men­tei­le vom Basis­spiel wer­den umge­dreht ein­ge­setzt, damit man die Häfen nicht sieht.

Catan - Aufbau des Spielfeldgerüsts
Catan Ent­de­cker & Pira­ten – Auf­bau des Spiel­feld­ge­rüsts für das Sze­na­rio “Land in Sicht”

Danach wird die Start­in­sel gemäss Anlei­tung auf­ge­baut. Damit es bei der Ein­füh­rung gut funk­tio­niert, soll­te nicht varia­bel auf­ge­baut werden.

Catan - Aufbau der Startinsel
Catan Ent­de­cker & Pira­ten – Auf­bau der Start­in­sel für das Sze­na­rio “Land in Sicht”

Auch die Zah­len­chips wer­den gemäss Anlei­tung ausgelegt.

Catan - Die Startinsel mit Zahlenchips
Catan Ent­de­cker & Pira­ten – Auf­bau der Start­in­sel mit Zah­len­chips für das Sze­na­rio “Land in Sicht”

Danach wer­den die Land­schafts­fel­der der unent­deck­ten Gebie­te nach den Far­ben auf der Rück­sei­te sor­tiert, gemischt und ver­deckt aus­ge­legt. Die Zah­len­chips wer­den eben­falls nach Far­ben sor­tiert, gemischt und dane­ben abgelegt.

Catan - Aufbau der unentdeckten Inseln
Catan Ent­de­cker & Pira­ten – Auf­bau der unent­deck­ten Inseln für das Sze­na­rio “Land in Sicht”

Jeder Spie­ler erhält alle Sied­lun­gen und Stras­sen aus dem Basis­spiel in sei­ner Far­be, dazu aus der Erwei­te­rung 4 Hafen­sied­lun­gen, 3 Schif­fe, 2 Sied­ler und 2 Gold.

Für das Ein­füh­rungs­sze­na­rio kann man in der Grün­dungs­pha­se die Plät­ze für die ers­te Sied­lung und Hafen­sied­lung nicht frei wäh­len. Zudem plat­ziert man eine Stras­se und ein Schiff mit einem Sied­ler an den vor­ge­se­he­nen Stellen.

Catan - Gründungsphase
Catan Ent­de­cker & Pira­ten – Grün­dungs­pha­se für das Sze­na­rio “Land in Sicht”

Wenn man nur zu dritt spielt, lässt man die vier­te Far­be weg, zu zweit wählt jeder Spie­ler sei­ne Far­be aus, die nicht benö­tig­ten Far­ben blei­ben als Hin­der­nis­se ste­hen, nur die Sied­ler­schif­fe wer­den entfernt.

Es wird grund­sätz­lich nach den Regeln des Basis­spiels gespielt, es gibt aber kei­ne Ent­wick­lungs­kar­ten, auch die “Längs­te Han­dels­stras­se” und die “Gröss­te Rit­ter­macht” ist nicht vor­han­den. Da es kei­ne Städ­te gibt, kön­nen Sied­lun­gen auch nicht so aus­ge­baut wer­den. Es gibt eben­falls kei­nen Räu­ber, des­halb ver­liert man bei einer “7” nur die Hälf­te der Roh­stof­fe, wenn man mehr als 7 Kar­ten auf der Hand hält.

Die Pha­sen eines Spiel­zugs sind zu Beginn auch gleich wie beim Basis­spiel, zunächst wird der Ertag aus­ge­wür­felt, neu ist, dass man, wenn man kei­nen Ertag hat, als Aus­gleich ein Gold erhält. Da es auch kei­ne Häfen hat, kann man immer 3:1 mit der Bank tau­schen. Zudem hat man die Mög­lich­keit, zwei­mal pro Zug für 2 Gold einen Roh­stoff von der Bank zu kau­fen. Sied­lun­gen an der Küs­te kön­nen für je zwei Roh­stof­fe Erz und Getrei­de zu einer Hafen­sied­lung aus­ge­baut wer­den. Hafen­sied­lun­gen sind zwei Sieg­punk­te wert.

Wenn man die Pha­se “Han­deln und Bau­en” abge­schlos­sen hat, folgt neu die Bewe­gungs­pha­se: man kann nun jedes sei­ner Schif­fe bis zu vier Kan­ten ent­lang der Meer­fel­der bewe­gen und Aktio­nen unter­neh­men. Für einen Roh­stoff Wol­le kann man ein Schiff zwei Bewe­gun­gen wei­ter zie­hen. Hat man meh­re­re Schif­fe muss man auch mehr­mals bezah­len. Trifft man wäh­rend der Bewe­gung auf mit der Spit­ze auf ein unent­deck­tes Feld, dreht man das Feld um. Han­delt es sich um ein Land­schafts­feld, dann legt man den obers­ten Zah­len­chips vom Sta­pel der glei­chen Far­be dar­auf und erhält als Belo­hung einen betref­fen­den Roh­stoff. Ist es ein Meer­feld, bekommt man als Ent­schä­di­gung zwei Gold. Der Zug die­ses Schif­fes endet damit, auch wenn man die vier Bewe­gun­gen noch nicht auf­ge­braucht hat. Wenn man aber meh­re­re Schif­fe hat, darf man die ande­ren Schif­fe nun auch noch bewegen.

Catan - Land in Sicht
Catan Ent­de­cker & Pira­ten – Wäh­rend dem Spiel des Sze­na­ri­os “Land in Sicht”

Im ers­ten Schiff hat man ja schon einen Sied­ler geschenkt bekom­men, der nor­ma­ler­wei­se die glei­chen Roh­stof­fe kos­tet wie eine Sied­lung. Der Grund ist, dass man auf jeder der bei­den unent­de­cken Inseln die ers­te Sied­lung nur mit einem Sied­ler bau­en darf. Danach kann man nor­mal auch mit­tels Stras­sen wei­te­re Sied­lun­gen anset­zen, hat aber auch die Mög­lich­keit wei­te­re Sied­ler zu bau­en und ins lee­re Becken sei­ner Hafen­sied­lung zu stel­len – oder wenn das Schiff am Hafen liegt – gleich in den Lade­raum. Auf die­sem Weg spart man sich den Bau von Stras­sen, muss aber die Sied­ler zunächst übers Meer schip­pern. Hat man die Sied­lung gebaut, nimmt man das Schiff und der Sied­ler zurück auf die Hand und muss sie wie­der neu bauen.

Sied­lun­gen und Stras­sen dür­fen auf den neu­en Inseln nur gebaut wer­den, wenn kei­ne unent­deck­ten Fel­der dar­an gren­zen, stellt man z.B. eine Sied­lung an den Schnitt­punkt von zwei Fel­dern müs­sen bei­de umge­dreht sein.

Wäh­rend der Bewe­gungs­pha­se darf man aber nicht mehr han­deln und bau­en (aus­ser mit Sied­lern) und danach endet der Zug des Spielers.

Für das Ein­füh­rung­s­ze­na­rio sind nur 8 Sieg­punk­te nötig um zu gewin­nen, dies auch damit es nicht zu lan­ge geht.

Fazit: Tönt kom­pli­zier­ter als es ist. Man hat die neu­en Mecha­nis­men schnell im Griff. Wie das wohl wird, wenn wir das nächs­te Sze­na­rio mit einer Mis­si­on spielen?


Hin­weis: mit der Ergän­zung für 5–6 Spie­ler kann man die­ses Sze­na­rio auch spie­len, wir besit­zen sie aber aktu­ell noch nicht.

zurück zu "Entdecker & Piraten"