Winterstimmung in Aeschi

Aeschi – Aeschiried – Aeschi

Rundweg Aeschi – Aeschiried

An- und Abrei­se: Ab Bern fährt man mit dem IC (der alle 30 Minu­ten ver­kehrt) bis nach Spiez, dort hängt es davon ab in wel­cher hal­ben Stun­de man ankommt, denn es gibt zwei ver­schie­de­ne Bus­li­ni­en nach Aeschi bei Spiez, ent­we­der die Linie 61 via Krat­ti­gen oder die Linie 62 via Hond­rich. Zurück geht es auf dem glei­chen Weg.

Aussicht oberhalb Aeschi
Aus­sicht ober­halb Aeschi

Win­ter­wan­de­rung: Da es sich um eine Rund­wan­de­rung han­delt, muss man sich bei der Ankunft in Aeschi ein­fach ent­schei­den, in wel­che Rich­tung man die Tour machen will. Wir haben uns für die Vari­an­te im Uhr­zei­ger­sinn ent­schie­den. Also sind wir beim Krei­sel bei der Post nach links gegan­gen und nach rund 200 Metern kann man (bei genü­gend Schnee) bei der Lang­lauf­loi­pe auf den gespur­ten Weg nach rechts ein­bie­gen. Er führt übers freie Feld am Wacht­hubel vor­bei zum Tan­ne­matt­li (gestri­chel­te grü­ne Linie auf der Kar­te). Vom Tan­ne­matt­li erreicht man dann den nor­ma­len Weg wie­der ober­halb der Maurersweide.

Plan Winterwanderwege Aeschi
Plan Win­ter­wan­der­we­ge Aeschi

Wenn zuwe­nig Schnee liegt, muss man über Sträss­chen via Stou­ba­cher und Mau­rers­wei­de auf­stei­gen, so wie es auf der Kar­te unten ange­ge­ben ist.

Nun geht es wie­der quer­feld­ein neben der obe­ren Loi­pe und dem Schnee­schuh­trail auf der gewalz­ten Spur. Zwi­schen­durch steigt es noch­mals rup­pig an, doch bald ist man in Aeschi­ried. Wir haben die Wan­de­rung dort unter­bro­chen und die Schnee­schu­he ange­schnallt und haben unse­re ers­te Run­de damit gedreht.

Seenegg unterhalb Aeschiried
See­negg unter­halb Aeschi­ried

Wie­der hin­un­ter nach Aeschi geht es dann dem Wald­rand ent­lang über die See­negg zum Wei­ler Sand­gru­ben. Nach einem kur­zen stei­len Abstieg lan­det man bei den Häu­sern im Schloos, von wo es auf einem Fahr­sträss­chen flach zurück ins Dorf geht. Wir haben übri­gens den gan­zen Abstieg bis zum Schloos mit den Schnee­schu­hen gemacht.

Die Win­ter­wan­de­rung ist ein Vor­schlag von Wan­der­land Schweiz .

Ort:MüM:Gesamt:Abschnitt:km:
Aeschi bei Spiez8620:000,0
Aeschiried10151:001:003,0
Aeschi bei Spiez8622:101:106,4

zurück zur Liste