Herbststimmung an der alten Aare

Büren a. A. – Lyss – Aarberg

An- und Abrei­se: Mit dem IC kommt man von OltenSolo­thurn stünd­lich nach Gren­chen Süd, dort nimmt man den Bus 33 der BGU bis nach Büren a. A.. Alter­na­tiv kann man auch ab Solo­thurn mit dem Bus 8 der BSU hin­fah­ren oder mit dem IR65 von Bern oder Biel/Bienne mit Umstei­gen in Lyss auf den Regio. Von Aar­berg geht es mit dem Regio zurück nach Lyss und dann wei­ter mit dem IR65 nach Bern oder Biel/Bienne. In die ande­re Rich­tung fährt der Regio nach Ker­zers und dann direkt wei­ter als S52 nach Bern.

Alte Aare bei Dotzingen
Alte Aare bei Dot­zi­gen

Wan­de­rung: Die Tour star­tet wie­der im Städt­li von Büren, zunächst geht es zurück ans Ufer der Aare, aber nach einem kur­zen Stück geht es dann quer­feld­ein an die Alte Aare. Prak­tisch über die gan­ze Län­ge der Stre­cke ist der Fluss­lauf Natur­schutz­ge­biet, wes­halb der Weg nicht immer direkt dem Ufer folgt. Manch­mal im Zick­zack geht es durch Wäl­der und Auen, von Zeit zu Zeit erhascht man den Fluss wieder.

Alte Aare bei Studen
Alte Aare bei Studen

Am Orts­rand von Dot­zi­gen vor­bei taucht man wie­der in den Wald ein, bald ist man im Aus­sen­quar­tier Stu­den Grien, an der Erleb­nis­welt See­teu­fel vor­bei geht es am Wald­rand wei­ter. Man unter­quert dann die Bahn­li­nie Bern – Biel und ist dann wie­der­mal im Wald. Lan­ge Zeit ver­läuft nun die Auto­bahn A6 mit etwas Abstand par­al­lel zum Wan­der­weg. Aber den Lärm hört man dauernd.

Alte Aare bei Lyss
Alte Aare bei Lyss

An Buss­wil vor­bei über­quert man den Lys­s­bach, der da in die Alte Aare mün­det. Auf der lin­ken Sei­te sieht man dann schon das Indus­trie­ge­biet von Lyss. Trotz­dem geht es wie­der in den Wald zurück und erst bei der Auto­bahn­aus­fahrt Lyss-Nord geht es durch den Ort. In die­sem Abschnitt hat man einen der weni­gen län­ge­ren Stre­cken auf Hartbelag.

Alte Aare bei Lyss
Alte Aare bei Lyss

An den Sport­plät­zen in Lyss Grien vor­bei ver­schwin­det man wie­der im Wald. Kur­ze Zeit spä­ter geht es unter der Auto­bahn A6 hin­durch und wie­der­mal im Zick­zack wei­ter. Bald ist man am Orts­rand von Aar­berg. Noch­mals sieht man die Alte Aare dann geht es quer durch den Ort an den Bahnhof.

Büren a. A. - Lyss - Aarberg
Kar­te Büren a. A.LyssAar­berg
Ort:MüM:Gesamt:Abschnitt:km:
Büren a. A.4340:000,0
Dotzigen Alte Aare4311:051:054,4
Studen Grien4341:350:306,5
Abzweigung Busswil4382:000:258,4
Lyss Grien4402:500:5011,9
Aarberg4493:551:0516,4

 

zurück zur Liste